menu Home
MusikStars

Nathan Gurd hat ne Neue!

TubeLive Redaktion | 18. Februar 2020

Vielleicht hast Du schon einmal etwas von Nathan Gurd gehört 🤔. Wenn nicht, dann wird es jetzt aber mal langsam Zeit. Nathan Gurd wurde am 22. Juni 2002 in England geboren und feiert in diesem Jahr seinen 18. Geburtstag.

Seinen Durchbruch feierte Nathan Gurd mit einer Coverversion des Songs „Riptide“ 🌊 von Vance Joys, welche er in den Sozialen Medien veröffentlichte. Schnell erreichte das Video 📼 hunderttausende Aufrufe. Das virale Video führte dazu, dass Nathan Gurd noch im selben Jahr mit seiner ersten Live-Show 🎼 auftrat.

Ohne bisher seine eigene Musik veröffentlicht zu haben tourte 🚌 er bereits auf großen Festivals in Großbritannien 🇬🇧 und Europa 🇪🇺. Nathan tourte auch durch Amerika 🇺🇸 mit der Boys of Summer Music Tour!!!

In Blackpool, einer englischen Küstenstadt, spielte er kürzlich sogar seine erste große Arena-Show 🎤, als er für das Nickelodeon SlimeFest 🥳 auf die Bühne trat. Als packender Entertainer, mit seiner Musik und seiner großartigen Bühnenpräsenz ist er absolut sehenswert!

In wenigen Tagen geht Nathan Gurd seinen nächsten großen Schritt 👣 seiner vielversprechenden Karriere. Am 28. Februar veröffentlicht er 🎉, bei allen gängigen Streamingportalen, seine erste eigene Single „I Got You“ 🎶.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

It’s 4 in the morning..

Ein Beitrag geteilt von Nathan Gurd 🆖 (@nathangurdmusic) am

Schon jetzt gilt Nathan Gurd als einer der nächsten großen Popkünstler aus Großbritannien 👨‍🎤. Und wir von TubeLive versprechen Dir, dass du in nächster Zeit bestimmt noch viel von ihm hören wirst. Hand drauf! 👌

Hier findest Du nähere Informationen zu Nathan Gurd: Instagram, YouTube

Echt jetzt 🤔? Du hast noch nicht unsere TubeLive-App? Dann aber schnell in Deinen App-Store und downloaden 📱😊.

Written by TubeLive Redaktion





  • play_circle_filled

    TubeLive HQ

  • play_circle_filled

    TubeLive LQ
    #GÖNNDIR Deine Musik in niedriger Qualität. (Datenvolumen schonend)

play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play